Data Privacy

Persönliche Daten

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Webseite elektronisch übermitteln, z.B. Ihren Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzungsdaten

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir arbeiten mit der B2B Media Group EMEA GmbH, einem Anbieter für Web-Analyse und Zielgruppen-Marketing zusammen. B2B Media Group EMEA GmbH verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten erhebt/enthält. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Angaben ohne Einverständniserklärung des Betroffenen erfasst. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert abgespeichert und nicht mit den Cookies zusammengeführt. Bei den Cookies handelt es sich entweder um B2B Media Group EMEA GmbH Cookies oder Cookies von Dienstleistern, die ebenfalls auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet sind, der sich B2B Media Group EMEA GmbH bedient, wie z. B. krux digital Inc., Google Inc. etc. Sie können Cookies jederzeit direkt in Ihrem Browser löschen. Die B2B Media Group EMEA GmbH verwendet diese Daten, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten und zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung (OBA).

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereit, welche aus vertraglichen Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar:
http://ec.europa.eu/consumers/odr


Datenschutzerklärung für Bewerbungen bei der boerding messe GmbH & Co KG

A. Verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung, Datenschutzbeauftragter

Wir, die  

boerding messe GmbH & Co KG
Rheinkaistraße 2
68159 Mannheim
Tel.: +49 621 40166-0
E-Mail: info@boerding.com

sind für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns gemäß den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verantwortlich.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang sowie die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“) entsprechend informieren.

B. Datenverwendung, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Bei einer Bewerbung verarbeiten wir Daten. Personenbezogene Daten werden von uns allein für den Zweck verwendet und verarbeitet, zu dem Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben, etwa durch Einwilligung oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung.

a) Bewerbungen

Wenn Sie uns eine Bewerbung über das Online-Bewerbungsportal oder per E-Mail oder Post zukommen lassen, verarbeiten wir die folgenden Daten:

Die Daten werden von uns zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung gespeichert und verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zweck der Besetzung freier Stellen innerhalb unseres Unternehmens. Ihre Daten werden für das konkrete Bewerbungsverfahren für die Stelle, auf die Sie sich beworben haben verwendet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 Ziffer b DSGVO.

b) Bewerbungspool

Wenn Sie Ihre Bewerbung auch für weitere Stellen freigeben möchten, können Sie in den Bewerbungspool aufgenommen werden. Dann speichern wir Ihre Daten in einem Datenpool und überprüfen, ob Ihre Bewerbung auf eine andere Stelle passt.

Bevor Sie in den Datenpool aufgenommen werden, holen wir die folgende Einwilligung ein:

[ ] Ich möchte, dass meine Daten auch zum Zweck der Besetzung anderer Stellen verarbeitet werden. Meine Daten sollen hierfür in einen Datenpool zur Besetzung von Stellen bei der boerding messe GmbH & Co KG aufgenommen werden. Sollte meine Bewerbung auf eine andere Stelle passen darf mich die boerding messe GmbH & Co KG diesbezüglich kontaktieren. Der Widerruf ist jederzeit möglich.

Ihre Daten werden von uns im Rahmen des Bewerbungspools auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.

C. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns im Rahmen einer Bewerbung mitgeteilt worden sind, werden so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit gesetzliche Rechte oder Pflichten zur Aufbewahrung zu beachten sind, kann die Speicherdauer bis zu 10 Jahre betragen.

D. Ihre Betroffenenrechte

1. Auskunft

Auf Wunsch erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

2. Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Widerspruch

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltenden Recht möglich ist). Gleiches gilt, sofern wir Daten künftig nur noch einschränkend verarbeiten sollen.

3. Datenübertragbarkeit

Wir speichern Ihre Daten in einer übertragbaren Form, so dass die Daten auf Ihren Wunsch auch an ein anderes Unternehmen übertragen werden können.

4. Ausübung Ihrer Betroffenenrechte

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragung der Daten an ein anderes Unternehmen, wenden Sie sich bitte an:

boerding messe GmbH & Co KG
Rheinkaistraße 2
68159 Mannheim
Tel.: +49 621 40166-0
E-Mail: info@boerding.com

5. Unser Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter
boerding messe GmbH & Co KG
Rheinkaistraße 2
68159 Mannheim

E-Mail: datenschutzbeauftragter@confidat.de
Telefon: 0621/86179498

6. Beschwerderecht

Zudem besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html).

7. Bitte beachten Sie

Daten, bei denen wir nicht in der Lage sind die betroffene Person zu identifizieren, bspw. wenn diese zu Analysezwecken anonymisiert wurden, sind nicht von den vorstehenden Rechten umfasst. Auskunft, Löschung, Sperrung, Korrektur oder Übertragung an ein anderes Unternehmen sind in Bezug auf diese Daten nur möglich, wenn Sie uns zusätzliche Informationen, die uns eine Identifizierung der Daten erlauben, bereitstellen.

E. Widerruf bei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung / einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht berührt.

Mediapartners